Senderfotos Säntis

Die Sendeanlage befindet sich auf dem Säntis (Gipfel auf 2501 m Seehöhe), dem höchsten Berg des Alpstein-Gebirges in der Ostschweiz. Der Gipfel bildet die Kantonsgrenze zwischen St. Gallen, Appenzell-Ausserrhoden und Appenzell-Innerrhoden.

Extreme Wetterbedingungen beeinflussen den Säntis - die damalige Sendeanlage aus dem Jahr 1955 musste mehrmals saniert werden. 1997 nahm die Swisscom den aktuellen Sendeturm in Betrieb. Die durchschnittliche Temperatur auf dem Säntis (Jahresschnitt) beträgt nur -1.9°C, 1999 wurden rekordverdächtige 8,16 Meter Schnee am Nordhang des Gipfels gemessen. Die Antenne des neuen Sendeturms ist von glasfaserverstärktem Kunststoff umhüllt und kann beheizt werden, um herabfallendes Eis auf die darunterliegende Besucherterrasse zu vermeiden.

Bereits 1882 wurde eine Wetterstation auf dem Säntis errichtet. Die Lage nördlich des Alpenhauptkamms am Alpstein zeigte sich damals schon als optimal für Wettermessungen.

Der Säntis ist dank seiner exponierten Lage aus weiter Entfernung sichtbar - bei idealem Wetter sogar vom Stuttgarter Fernsehturm, aus 170 km Entfernung!

Aufgrund der außerordentlichen Sichtverhältnisse und des traumhaften Wetters bei meinem Besuch im August 2009 sind auch Bilder vom Gipfel, die nicht direkt mit dem Sender zu tun haben, hier zu finden. (Ende der Seite)





Höhenangaben:

HASL: 2480 m
ANT: 60-73 m
HAAT: 1673-1686 m

Masthöhe: 123,55 m

Koordinaten:
09° 20' 33" Ost / 47° 14' 58" Nord

Übertragene Programme

UKW
DRS 1 - 101.50 MHz (60 kW)
DRS 2 - 95.40 MHz (60 kW)
DRS 3 - 105.60 MHz (60 kW)
RSR La Première - 99.90 MHz (60 kW)
RSI 1 (Rete Uno) - 107.80 MHz (60 kW)

DAB
SRG - Kanal 12C

DVB-T
SRG - Kanal 34, vertikal (41.7 kW)

Senderfotos:
Die Bilder wurden am 15. August 2009 aufgenommen.

Die Auflösung der großen Bilder beträgt 1280x852 bzw. 852x1280 Pixel. (Zum Vergrößern der Bilder auf das Thumbnail klicken!)
 

Blick vom Pfänder (bei Bregenz, Österreich) auf den Säntis (höchste Erhebung, rechts im Hintergrund) - links im Vordergrund ist ebenso der Sendemast auf dem Hohen Kasten zu sehen. (hochauflösendes Foto)
 

Bild 1 Bild 2 Bild 3

Bild 4 Bild 5 Bild 6

Bild 7 Bild 8 Bild 9
Bild 10
 
Weitere Bilder

Bild 11: Schwägalp - Talstation (ca. 1400m) Bild 12: Seilbahn Schwägalp-Säntis

Bild 13: Schwägalp-Talstation von der Seilbahn aus Bild 14: Aussicht während der Seilbahnfahrt

Bild 15 Bild 16

Bild 17: Wetterstation Bild 18

Bild 19 Bild 20

Bild 21 Bild 22

Bild 23 Bild 24

Bild 25: Bergstation Eingangsportal Bild 26: Wanderwegweiser
Bild 27: Gastgarten am Gipfel
Bild 28: Erklärungstafel der Mess-Station